Please wait...
News / Digitaldrucker-Verbund wächst weiter
25.04.2017  Wirtschaft
Digitaldrucker-Verbund wächst weiter
Der nach eigenen Angaben größte europäische Digitaldruck-Dienstleister-Verbund, die Go-4-Copy.net eG mit Sitz in Frankfurt am Main, ist mit der Aufnahme der Truninger AG und deren fünf schweizerischen Standorten weiter gewachsen.
Seit Jahresbeginn 2011 ist der Verbund damit an 66 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Nach Angaben des Vorstandes, Achim Carius, sind in dem genossenschaftlichen Verbund mittlerweile 31 Medientechnik-Unternehmen vertreten, die mit ihren Niederlassungen und Filialen Digitaldruck, Plot- und Scanservice anbieten. Damit sei man die größte Kooperation inhabergeführter Einzelunternehmen dieser Branche.

Die in der vor acht Jahren gegründeten Genossenschaft zusammen geschlossenen Unternehmen erzielen einen Jahresumsatz von über 75 Millionen Euro und beschäftigen 850 Mitarbeiter. Dem Aufsichtrat steht Edmund Bernardi vor, ehemaliger Geschäftsführer von Dell-Deutschland.

Go-4-Copy arbeitet, so Carius, für große internationale Kunden, wie Siemens, Allianz, Züblin-Strabag, Bahn und Kaufland, mit denen langfristige Rahmenverträge unterhalten werden. Auch auf der Einkaufsseite würden die eng miteinander kooperierenden Druck-Dienstleister profitieren. Durch ein professionelles Procurement-Management würden Maschinen- und Papierkosten erheblich reduziert. (tf)

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!