Please wait...
News / Im Januar startet das Vortragsprogramm
30.12.2010  Wirtschaft
Im Januar startet das Vortragsprogramm
Vom 21. Januar bis zum 4. Februar 2011 findet zum 33. Mal das Druckforum des Verbandes Druck und Medien in Baden-Württemberg im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.
Die Zulieferindustrie, Entscheidungsträger und Anwender haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen an den Vortragsveranstaltungen auszutauschen. Die Eröffnungsveranstaltung am 21. Januar 2011 steht unter dem Motto: "Sherlock Print’s zweiter Fall: Eine feuchte Sache", die Schlussveranstaltung thematisiert am 4. Februar 2011 "Motivierte und eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiter sind kein Zufall".
Das genaue Programm steht im Internet.

Ebenso findet vom 21. Januar bis zum 13. Februar 2011 die Kalenderschau im Haus der Wirtschaft statt. Veranstalter sind der Graphische Klub Stuttgart, das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, die Firma Kodak und der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg. Die Urkunden und Preise für die prämierten Kalender werden anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der Kalenderschau am 20. Januar verliehen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!