Please wait...
News / Tipp zum Druck mit Hybridrastern
21.12.2010  Wirtschaft
Tipp zum Druck mit Hybridrastern
Die für den Druck mit nichtperiodischen Rastern vorgesehenen ICC-Profile der ECI beziehungsweise die entsprechenden Fogra-Charakterisierungsdaten können auch für den Druck mit Feinstrastern und mit Hybridrastern verwendet werden. Das empfiehlt der Bundesverband Druck und Medien nach einer vom ihm angeregten Untersuchung der Fogra.
Die Ergebnisse der Untersuchungzeigen, dass die ge­nannten Rastertypen vergleichbare Farbwiedergabecharakteristika aufweisen. Harry Belz, zuständig für Offsetdruck im bvdm, weist aber auf einen wichtigen Unterschied hin: "Feinst- und Hybridraster zeigen im Druck Tonwertzunahmen, die um bis zu ca. 6 Prozent unterhalb derjenigen der nichtperiodischen Raster liegen. Diese Differenzen können in den meisten Fällen durch eine geeignete Korrek­turkennlinie im CTP-RIP ausgeglichen werden."

Sehr starke Tonwertkorrekturen führen, so Belz, jedoch manchmal zu Problemen in Verläufen (Stufenbildung). Ob das der Fall ist, sollen Anwender durch Abdrucken einer geeigneten Testform überprüfen. Abhilfe kann unter Umständen ein Verzicht auf die Linearisierung der Druckplatten­ausgabe schaffen. Bleibt das Problem trotzdem bestehen, ist für den jeweiligen Feinst- beziehungsweise Hybridraster eine individuelle Charakterisierung und Profilierung auf Basis der im Betrieb ermittelten Druck­kennlinie erforderlich.

Der bvdm hat zur Thematik einen Überblick über die zum Druck mit nichtperiodischen, Feinst- und Hybridrastern angebotenen ICC-Profile der ECI und die entsprechenden Fogra-Charakterisierungsdaten veröffentlicht. Sie enthält auch die Sollwerte für die Tonwerte beziehungsweise Tonwertzunahmen im Druck, die zur Ermittlung der CTP-Korrekturkennlinie benötigt werden. Ebenso steht eine Literaturliste zur Verfügung, die auf weiterführende Informationen zum standardisierten Druck mit nichtperiodischen und Hybridrastern verweist. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!