Please wait...
News / Wechsel an der Spitze von Multivac
Guido Spix (Bild: Multivac)
21.09.2022  Menschen
Wechsel an der Spitze von Multivac
Guido Spix verlässt Multivac. Wer jetzt CEO wird.
Guido Spix scheidet zum 31. Dezember 2022 als Geschäftsführender Direktor bei Multivac aus. Christian Traumann wird ab dem 1. Januar 2023 dem Unternehmen als CEO und Sprecher der Geschäftsführung vorstehen, gemeinsam mit den drei neuen Geschäftsführenden Direktoren Bernd Höpner (CTO), Christian Lau (COO) und Tobias Richter (CSO).
 
Guido Spix beendet auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen zum 31. Dezember 2022 seinen Vertrag als Geschäftsführender Direktor bei Multivac. Damit endet eine fast 14-jährige Tätigkeit. Er trat im Februar 2009 als technischer Geschäftsführer in die Geschäftsleitung ein.

Seit Januar 2020 führte Guido Spix die Multivax-Gruppe gemeinsam mit Christian Traumann als Doppelspitze. Er bleibt dem Unternehmen freundschaftlich verbunden und steht weiterhin unterstützend zur Seite. Mit dem Ausscheiden von Guido Spix hat sich der Verwaltungsrat entschieden, die Struktur der Konzernleitung aufgrund des Wachstums der Gruppe auf eine breitere Basis zu stellen. 

Christian Traumann wird zum 1. Januar 2023 CEO und Sprecher der Geschäftsführung. Er ist seit 2002 im Unternehmen tätig und seit 2008 Mitglied der Geschäftsführung. Seit Anfang 2020 leitet er die Multivac-Gruppe gemeinsam mit Guido Spix. Mit Bernd Höpner (CTO), Christian Lau (COO) und Tobias Richter (CSO) werden drei neue geschäftsführende Direktoren berufen.

Multivac ist Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!