Please wait...
News / Durst bringt Großformatdrucker zur Fespa
13.05.2022  Veranstaltung
Durst bringt Großformatdrucker zur Fespa
Durst legt den Messeschwerpunkt der diesjährigen Fespa auf die LFP-Drucker und die passende Software. Dabei gibt es auch mehrere Premieren.
Durst präsentiert unter dem Motto "Production Excellence" seine P5 Großformat-Drucksysteme und Software-Lösungen auf der Fespa 2022, die vom 31. Mai bis zum 3. Juni in Berlin stattfindet.

Als einer der größten Aussteller, mit mehr als 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche, präsentiert die Durst Group ebenfalls die Vanguard-Drucksysteme zum ersten Mal in Europa. Außerdem wird die Durst TAU RSC-Plattform für Etiketten- und flexiblen Verpackungsdruck vorgestellt. Eine weitere Premiere erfolgt mit dem Launch eines neuen P5 Superwide-Drucksystems.
 
"Wir freuen uns, auf der Fespa 2022 unsere umfangreichen Lösungen für den LFP-Markt zu präsentieren", sagt Christian Harder, Vice President Sales, Durst Group. "Wir werden insgesamt sechs Drucksysteme ausstellen, darunter eine komplett neue Entwicklung für Superwide-Printing, die Vanguard Drucksysteme in Europa einführen und mit einem Labeldrucksystem neue Marktchancen aufzeigen."

Harder ergänzt: "Mit Production Excellence verfolgen wir eine ganzheitliche Lösung, um den Produktionszyklus unserer Kunden so effizient wie möglich zu gestalten. Ensprechend spielen die Flexibilität und Vielseitigkeit der Drucksysteme sowie die Integration und Automatisierung mit den Durst Software Lösungen eine zentrale Rolle in unserer Präsentation." (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!