Please wait...
News / In Appenzell und Herisau wechselt die Geschäftsführung
Christof Chapuis
28.02.2022  Menschen
In Appenzell und Herisau wechselt die Geschäftsführung
Bei der Appenzeller Druckerei und bei der Druckerei Appenzeller Volksfreund kommt es im Oktober zu einer Stabsübergabe. Der langjährige Geschäftsführer Markus Rusch geht in Pension. Er übergibt die Leitung an Christof Chapuis, der bisher für Marketing und Verkauf verantwortlich war.

Nach 22 Jahren Geschäftsführung bei der Druckerei Appenzeller Volksfreund (DAV) in Appenzell und der Appenzeller Druckerei in Herisau geht Markus Rusch im September 2022 in Pension. Die Nachfolge für beide Unternehmen tritt Christof Chapuis am 1. Oktober an. Er behält zudem die Verantwortung für Marketing und Verkauf. Chapuis ist gelernter Polygraf und hat sich zum Techniker TS weitergebildet. Er gehört seit fünf Jahren zum Team und ist seit drei Jahren Mitglied der Geschäftsführung.


Bei den übrigen Mitgliedern der Unternehmensführung gibt es keine personellen Veränderungen. Alexandro Isler, Leiter Medien, behält die Leitung des Standorts Appenzell und Thomas Rusch ist als Produktionsleiter weiterhin verantwortlich für die Produktion und Infrastruktur in Herisau. Ab Oktober übernimmt Simone Criscillo neu den Bereich Finanzen und Personal, heisst es in der Medienmitteilung.


Die interne Nachfolgelösung der Druck- und Medienunternehmen stehe für die Weiterführung der erfolgreichen Strategie und lege Ressourcen frei für einen stabilen Weg in die Zukunft, schreibt das Unternehmen.


Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!