Please wait...
News / Pohl-Scandia bietet Versandverpackungen aus Graskarton an
Das Sortiment umfasst mehrere Verpackungsmaterialien. (Bild: Pohl-Scandia)
24.01.2022  Technik
Pohl-Scandia bietet Versandverpackungen aus Graskarton an
Pohl-Scandia hat Versandverpackungen entwickelt, die aus Grasfasern bestehen.
Mit "GrassGreen!"-Versandverpackungen bringt das Unternehmen Pohl-Scandia eine neue Produktserie aus Grasfasern auf den Markt.

Die Versandkartonagen und Versandumschläge mit Grasfaser seien gut zu verarbeiten und bestens bedruckbar, so der Anbieter. Die Grasfasern, produziert in Form von Pellets, stammen von der spezialisierten Firma Creapaper, die Grasmaterial ausschließlich von landwirtschaftlich ungenutzten Flächen oder Ausgleichsflächen bezieht.

Das Material hat bis zu 40 Prozent Grasanteil, der übrige Teil besteht aus Altpapier. Die Verpackungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig und kompostierbar. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!