Please wait...
News / Lange Nacht der Printmedien in Berlin
10.08.2021  Veranstaltung
Lange Nacht der Printmedien in Berlin
In Berlin findet im September zum siebten Mal die Lange Nacht der Printmedien statt. Welche Druckereien mit dabei sind und was den Gästen geboten wird.
Die 7. Lange Nacht der Printmedien findet am Freitag, den 17. September 2021, von 14 Uhr bis Mitternacht statt. "Wir wollen unsere Gäste wieder einmal zum Staunen bringen", sagt Bodo Krusenbaum, Schirmherr der 7. Langen Nacht der Printmedien und 1. Vorsitzender des FDI Berlin, Fachverband der Druckerindustrie und Informationsverarbeitung.

"Die Lange Nacht zeigt spannende und interessante Techniken des grafischen Gewerbes. Wir wollen unseren Kunden so viel aktuelle Skills wie möglich präsentieren, die für sie interessant sein können", kündigt Christian Sonneck an, Geschäftsführer von Spezialdruck in Kreuzberg und Neuzugang der Langen Nacht.

Die Lange Nacht startet bei den "Großstadt-Elchen" im Prenzlauer Berg. Mit Bussen werden die Gäste dann zur Druckerei Heenemann in Tempelhof und zu Spezialdruck in Kreuzberg gefahren. An den drei Standorten präsentieren sich die Firmen PURe ink systems, Epple Druckfarben, Heidelberger Druckmaschinen, Inapa Deutschland, Inapa ComPlott.

"Zum Abschluss gibt es dann wie gewohnt bei uns wieder das Get-Together der Berliner Wirtschaft und des grafischen Gewerbes. Dieses Mal wird uns auch der Regierende Bürgermeister von Berlin und Ehrenmitglied des FDI Berlin, Michael Müller, einen Besuch abstatten", erklärt Ingo Goessgen, Geschäftsführer von Elch Graphic

"Auch dieses Jahr werden wir wieder ein Gästeprodukt exklusiv für den Abend produzieren. Was das genau sein wird, das wird natürlich noch nicht verraten. Nur so viel: es wird ein - selbstverständlich gedrucktes - Tool für den täglichen Gebrauch sein", ergänzt Dirk Hentschler, Geschäftsführer der Druckerei Heenemann.

Michael Fuchs, Zeremonienmeister der Langen Nacht von Anfang an, weist darauf hin "dass eine Teilnahme an der Veranstaltung nur für geladene Gäste und je nach Corona-Gesetzeslage nur mit vollständiger Impfung, einer bescheinigten Genesung oder einem tagesaktuellen Negativ-Test möglich sein wird. Die Gesundheit unserer Gäste und der Teams der teilnehmenden Firmen hat hier Priorität." Weitere Informationen gibt es unter www.langenachtderprintmedien.de (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!