Please wait...
News / Verlagsdruckerei Wilco kauft elf Druckmaschinen
Wilco baut ein neues Produktionszentrum. (Bild: Heidelberger Druckmaschinen)
10.06.2021  Technik
Verlagsdruckerei Wilco kauft elf Druckmaschinen
Wilco in den Niederlanden hat elf neue Druckmaschinen bei Heidelberg bestellt. Wie es zu der Großinvestition kam.
Heidelberger Druckmaschinen verspürt einen zunehmenden Investitionsanstieg in wichtigen Marktsegementen und Regionen, informiert das Unternehmen. Aktuell hat Heidelberg einen Verkaufserfolg im Verlagssektor erzielt.

Wilco mit Sitz in den Niederlanden, einer der in Europa führenden Verlags- und Buchdrucker, hat im Rahmen einer Standortkonsolidierung und dem damit verbundenem Neubau eines Produktionszentrums in Amersfoort entschieden, einen Großteil seiner Druckmaschinen durch insgesamt elf Heidelberg Speedmaster XL 106 Maschinen der 2020 Generation zu ersetzen. Die Offsetdrucksysteme mit der weiterentwickelten Push-to-Stop Technologie besitzen unterschiedliche Konfigurationen, darunter allein vier Speedmaster XL 106 8P Modelle, teilweise mit LED UV-Technologie.

Mit jetzt weiteren acht bestellten Speedmaster XL 106 Maschinen mit in Summe weiteren 43 Druckwerken wird Wilco zu einem der größten Anwender der aktuellen Speedmaster XL 106 Generation weltweit. Für die kontinuierliche Versorgung mit Verbrauchsmaterialien hat Wilco einen zusätzlichen Print Site Contract abgeschlossen. Dieser sorgt für die bedarfsgerechte Belieferung von Materialien auf Basis des tatsächlichen Verbrauchs. 

Mit der geplanten Fertigstellung des Neubaus in Amersfoort im September dieses Jahres werden dann auch alle Maschinen am neuen Standort installiert sein. Wilco ersetzt damit elf Bestandsmaschinen, die allesamt vom Aachener Familienunternehmen Allaoui Graphic Machinery (AGM) aufgekauft wurden.

Das Bild zeigt (v.l.): Erik Lukassen (Finance Manager Wilco), Rene Reinsma (Account Manager Heidelberg BeNeLux), Frank Van Zijl (Chief Executive OfficerWilco), David Schmedding (Leiter Cluster Zentraleuropa bei Heidelberg), Robert Jan de Rooij (Chief Commercial Officer bei Wilco) sowie Ammar Allaoui (Geschäftsführer von Allaoui Graphic Machinery). (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.    
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!