Please wait...
News / Ricoh stellt neues Digitaldrucksystem vor
06.05.2021  Technik
Ricoh stellt neues Digitaldrucksystem vor
Ricoh kündigt die B2-Digitaldruckmaschine Ricoh Pro Z75 an. Welche Eigenschaften sie mitbringt.
Ricoh wird die B2-Einzelblatt-Inkjetdruckmaschine Ricoh Pro Z75 auf den Markt bringen. Die Einzelblatt-Inkjetdruckmaschine arbeitet mit automatischer Wendetechnik und wasserbasierten Tinten. Sie erreicht eine maximale Druckgeschwindigkeit von 4.500 Bogen in der Stunde im einseitigen Druck und 2.250 Bogen in der Stunde im Duplexdruck. 

Das neue Digitaldrucksystem verarbeitet ungestrichene Medien von 60 bis 400 g/qm sowie gestrichene Offset-Papieren von 73 bis 400 g/qm. Das Druckformat beträgt 585 x 750 Millimeter. 

Das Frontend ist skalierbar und wurde gemeinsam mit EFI entwickelt. Die neue von Ricoh entwickelte Druckkopftechnologie liefert bei allen Druckgeschwindigkeiten eine Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi. Die neue Papiertransport-Technologie nutzt mehrere Weiterentwicklungen von Ricoh und sichert bei verschiedenen Formaten, von B2+ bis A3, eine hohe Präzision.

Die Maschine ist auf ein maximales Produktionsvolumen von 2,6 Millionen B2+-Drucke pro Monat ausgelegt. Das durchschnittliche empfohlene Druckvolumen liegt bei 250.000 bis 1,25 Millionen B2+-Drucke pro Monat. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!