Please wait...
News / Vortragsprogramm der virtual.drupa steht fest
11.03.2021  drupa
Vortragsprogramm der virtual.drupa steht fest
Die virtuelle drupa startet am 20. April. Welche Keynotes und Vorträge auf dem Programm stehen.
Vom 20. bis 23. April 2021 wartet die Conference Area der virtual.drupa mit einem, englischsprachigen Programm auf, das globale Trends in den Fokus rückt. Zwei parallele Live Streams bieten Besuchern die Möglichkeit, flexibel zwischen 10 und 18 Uhr an den Konferenzvorträgen teilzunehmen. 

Den Auftakt zum Konferenzprogramm machen an jedem der vier Tage Keynotes von drei internationalen Top-Speakern: In zwei Vorträgen von Wall Street Journal Bestseller-Autor und Berater Michael Gale dreht sich alles um Artificial Intelligence. Als Autor des Buchs "The Digital Helix" weiß er, wo Unternehmen digitale Potentiale ausschöpfen können, wie diese jedem zugänglich gemacht werden und wie mithilfe von künstlicher Intelligenz Geschäftswachstum aktiviert wird.

Der Brite James Sommerville verdeutlicht in seiner Keynote den herausragenden Stellenwert von Produktdesign, um Innovationen voranzubringen und Wachstum zu fördern. Der Stardesigner, der den ikonischen Brand Coca-Cola maßgeblich geprägt hat, revolutioniert Businesses und Unternehmensziele und inspiriert zur virtual.drupa die Print & Packaging Community mit seinen kreativen Herangehensweisen.

Bei Gabrielle Walker dreht sich am World Earth Day alles um nachhaltiges Unternehmertum. Die Dozentin, Autorin und Klimaexpertin adressiert globale Herausforderungen mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit, Energieverbrauch, Kreislaufwirtschaft sowie Klimawandel. Als Strategin berät sie Unternehmen zu Themen wie Zukunftsinvestitionen und Prozessoptimierung sowie zu den Auswirkungen, die veränderte Geschäftsmodelle auf die Corporate Identity von Unternehmen, deren Außenwirkung und Akzeptanz haben können.

Auf die morgendlichen Keynotes folgt in zwei Streams das englischsprachige Tagesprogramm der fünf drupa Sonderforen "drupa cube", "touchpoint packaging", "touchpoint textile", "drupa next age" und "3D fab+print", das von einem professionellen Moderatorenteam begleitet wird. 

Besucher können schon jetzt ihre Teilnahme an der virtual.drupa optimal gestalten, indem sie sich einen ersten Überblick über das Konferenzprogramm sowie das Produktangebot und die Vorträge der Aussteller verschaffen. So können sie zeitnah Konferenzen, Aussteller und Live Web Sessions auf ihre persönliche Agenda setzen.

Das Programm der Conference Area wird in Kürze unter: https://virtual.drupa.de/de/Conference_Area/Conference_Area veröffentlicht. Teilnehmer können sich schon jetzt kostenfrei unter https://virtual.drupa.de/ für die virtual.drupa registrieren – mehr als 6.000 Besucher aus 130 Ländern sind bereits dabei. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!