Please wait...
News / Xanté: Wachstum trotz Corona
19.01.2021  Wirtschaft
Xanté: Wachstum trotz Corona
Xanté, Hersteller von Drucksystemen, hat trotz der Corona-Pandemie den Umsatz gesteigert. Welche Maschinenkategorie dafür vor allem verantwortlich ist.
Xanté gibt bekannt, dass der Umsatz im vierten Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 20 Prozent gewachsen ist.  

"Angesichts einer globalen Pandemie", kommentierte Robert Ross, Präsident und CEO von Xanté, "haben wir ein deutliches Wachstum erzielt, als viele Druckpartner entweder geschlossen oder in ihrem Betrieb stark eingeschränkt wurden."

Dieses Wachstum sei zum großen Teil auf eine Umsatzsteigerung von 40 Prozent bei den UV-Flachbett-Beschilderungsprodukten der Serie "X" zurückzuführen. 

"Ein Wachstum im Druck ist möglich, wenn man sich anpasst. Unsere Branche verändert sich und Drucker müssen sich schnell ändern. Der traditionelle Druck hat im Jahr 2020 erheblich abgenommen. Es heißt entweder weiterentwickeln oder sich mühsam über Wasser halten", sagt Ross. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!