Please wait...
News / Hanns Eggen übernimmt Marks-3zet
08.01.2021  Wirtschaft
Hanns Eggen übernimmt Marks-3zet
Die insolvente Firma Marks-3zet hat einen Investor gefunden. Wie es für den Anbieter von Unterlagebogen für den Buch- und Offsetdruck weitergeht.
Gesellschafter von Hanns Eggen haben den Geschäftsbetrieb der insolventen Firma Marks-3zet  übernommen. 100 Prozent der Geschäftsanteile der italienischen Marks-3zet wurden im Rahmen dieses Prozesses an Investoren um die Kolor+Service verkauft. Wesentliche Teile der Unternehmensgruppe, diese wiederum der Dr. Jürgen Meyer Stiftung, zuzuordnen, hatten vor fünf Monaten beim Amtsgericht Duisburg Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt.

Die bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts tätige Marks-3zet -Gruppe bietet kalibrierte Unterlagebogen für Buch- und Offsetdruck an. Während die Geschäftsaktivitäten nach Antragstellung uneingeschränkt fortgeführt wurden, gelang es in einem Verkaufsprozess mit internationalem Bezug die bisherigen Standorte zu erhalten und einen Großteil der Arbeitsplätze zu sichern. Nach erfolgreicher Eigenverwaltung folgte zugunsten der Veräußerung der Geschäftsbetriebe im November ein Wechsel hin zu Regelinsolvenzverfahren.

Geschäftsführer Hans-Christian Sanders, der in der Eigenverwaltung insolvenzrechtlich begleitet wurde durch die Kanzlei Mönig, äußert sich optimistisch: "Nachdem die Insolvenzanträge aus Gründen einer fehlenden Brückenfinanzierung anlässlich Covid-19 unumgänglich wurden, freuen wir uns, für die Marks-3zet-Gruppe in einem ohnehin schwierigen Marktumfeld neue und starke Partner gefunden zu haben."

Der Insolvenzverwalter Holger Rhode ergänzt: "Im besonderen Maße danken möchte ich den Kunden und Lieferanten, insbesondere aber auch den Mitarbeitern und Investoren, sich auf die besonderen Umstände eingelassen und im kollektiv für eine Lösung eingesetzt zu haben, die nach jetzigem Kenntnisstand gläubigerseits eine weit überdurchschnittliche Quote erwarten lässt."

Der Verkauf der Minderheitsbeteiligung an den US-amerikanischen Geschäftsaktivitäten dauert an. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!