Please wait...
News / Optimal Media bietet neue Möglichkeit für nachhaltige Produktion
Die ersten Baumsetzlinge wurden bereits übergeben. (Bild: Optimal Media)
05.10.2020  Technik
Optimal Media bietet neue Möglichkeit für nachhaltige Produktion
Kunden von Optimal Media können ihre Druckprodukte jetzt nachhaltiger herstellen lassen und sich am Projekt "Junge Riesen" beteiligen. Was sich dahinter verbirgt.
Optimal Media liegt mit seinem Produktionsstandort inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, umgeben von Wäldern und Naturparks.

"Die Bewahrung dieser einmaligen Landschaft ist uns besonders wichtig. Wir wollen einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Umwelt leisten. Dieser Verantwortung stellen wir uns und offerieren unseren Kunden verschiedene nachhaltige und möglichst umweltschonende Produktionsmethoden. Für die Herstellung und Lieferung ihrer Produkte können sie aus einem Baukastensystem das Komplettangebot oder einzelne Optionen auswählen", erklärt Jörg Hahn, Geschäftsführer von Optimal Media.

Mit der Aktion "Junge Riesen für die nächsten 100 Jahre" bietet das Unternehmen in Kooperation mit dem Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide jetzt auch die Möglichkeit, ein regionales Naturschutzprojekt zu unterstützen.

Gegen einen Aufpreis von 2 Prozent des Auftragswertes für Druck- und 5 Prozent für Datenträgerprodukte erhalten Kunden ein nachhaltiges Produkt. Dieser Beitrag wird in die Aufforstung zum klimastabilen Laubmischwald investiert. Der Naturpark liegt mit einer Gesamtfläche von 365 km² mitten in Mecklenburg-Vorpommern und vereint 16 ausgewiesene Naturschutzgebiete. Mit dem Projekt werden auf ausgewählten Flächen monotone Kiefernwälder in Mischwälder umgewandelt.

Kunden, die das Projekt unterstützen, werden damit zum Partner des Naturparks. Das wird auch durch ein Partnerlogo mit einer Projekt-URL und in Form eines QR-Codes dokumentiert, die auf den entsprechenden Produkten abgebildet werden können und so auch für den Endkunden sichtbar sind.

Ende September fand ein Pressegespräch zur Vorstellung des Projekts bei optimal media in Röbel statt. Ralf Koch (Leiter Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide), Jonas Haentjes und Jörg Hahn (beide Geschäftsführer Optimal Media) informierten dabei über die Kooperation und deren Umsetzung. (kü)

Das Bild zeigt (v.l.): Jörg Hahn (Geschäftsführer Optimal Media), Ralf Koch (Leiter Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide) und Jonas Haentjes (Geschäftsführer Optimal Media). Bei dem Termin wurden Baumsetzlinge, die "ersten jungen Riesen", die zu einem späteren Zeitpunkt im Naturpark gepflanzt werden, übergeben. 

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!