Please wait...
News / Print digital!-Initiative gibt neue Musterbox heraus
30.09.2020  Technik
Print digital!-Initiative gibt neue Musterbox heraus
Eine neue Musterbox zeigt die Möglichkeiten der Druckveredelung auf.
Der Fachverband Medienproduktion (FMP) hat zusammen mit den Digitaldruckexperten von Inapa Deutschland die neue Print digital!-Musterbox entwickelt. Zahlreiche Industriepartner und Digitaldruckdienstleister haben sich ebenfalls daran beteiligt. Das Ergebnis sind mehr als 60 Musterkarten, die in den unterschiedlichen Kombinationen der aktuell verfügbaren Digitaldruckveredelungstechnologien umgesetzt sind.

Sortiert in fünf Kategorien sind die einzelnen Musterkarten durchnummeriert und ermöglichen so die perfekte Orientierung. Alle Musterkarten haben auf der Rückseite ein entsprechendes Produktionsimpressum. Außerdem verfügen alle Musterkarten über einen QR-Code, der als Medienbrücke auf die Print digital!-Internetseite verlinkt. Hier sind weiterführende Informationen und Erklärungen zu den Veredelungsmöglichkeiten zu finden.
 
"Print ist im Umfeld des multisensorischen Marketing nicht wegzudenken. Der Digitaldruck hat dazu eine Menge zu bieten. Durch die Kombination von Multisensorik durch Veredelung mit crossmedialer Inszenierung und individueller Ansprache entsteht eine außergewöhnliche Kampagnen-Inszenierung. Die Werkzeuge sind da, jetzt geht es darum, diese sinnvoll einzusetzen und mit kreativen Ideen zu beleben", erklärt Rüdiger Maaß, Mitinitiator der Brancheninitiative Print digital! und Geschäftsführer des Fachverband Medienproduktion.


Die Musterbox kostet für FMP-Mitglieder 29 Euro, für alle anderen 49 Euro. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!