Please wait...
News / U. Günther veranstaltet "Flexo-Frühstück"
23.09.2020  Veranstaltung
U. Günther veranstaltet "Flexo-Frühstück"
Die Veranstaltungsreihe "Flexo-Frühstück", die U. Günther in Hamburg rund um Trends im Verpackungsdruck organisiert, findet jetzt auch virtuell statt.
Markt- und Technologietrends diskutieren, neue Erkenntnisse aus der Verpackungsdruckpraxis vermitteln, den fachlichen Austausch zwischen Prepress-Spezialisten, Flexodruckern und Einkäufern von Markenunternehmen fördern – dafür rief U. Günther mit Hauptsitz in Hamburg im vergangenen Jahr die Flexo-Frühstück-Veranstaltungsreihe ins Leben. U. Günther hat jetzt die Wiederholung des ersten virtuellen Flexo-Frühstücks für Anfang Oktober 2020 geplant.

Ursprünglich hatte der Verpackungs-Prepress-Dienstleister die Flexo-Frühstücke als Präsenzveranstaltungen an verschiedenen Orten konzipiert und durchgeführt. Die Covid-19-Pandemie zwang im laufenden Jahr dazu, auf die direkte Begegnung der Teilnehmer zu verzichten und in ein digitales Format zu wechseln. Das analoge Format bleibt jedoch bestehen und wird in kleinen Gruppen unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Covid-19-Regeln fortgesetzt.

"Eines haben wir bereits festgestellt: Wenn die Inhalte gut aufbereitet sind und im virtuellen Raum nachvollziehbar präsentiert werden, kann bei teilnehmenden Druckern, Retailern und Markenartiklern das Interesse geweckt werden, in die konkrete Umsetzung zu gehen", sagt Stefan Schneider, Sales Coordinator bei U. Günther und verantwortlich für die Flexo-Frühstück-Veranstaltungsreihe. "Anfragen von Druckereien und Technologie-Leadern steigen. Einige Partner möchten bereits jetzt Flexo-Frühstück-Events für 2021 in ihren Häusern planen. Ein Highlight wird dabei sicherlich ein Live-Drucktest sein, den wir coronabedingt verschieben mussten, aber möglicherweise über eine Live-Schaltung realisieren werden."
 
Parallel zu den virtuellen Terminen befinden sich auch weitere Vor-Ort-Veranstaltungen bei Industriepartnern in Vorbereitung, die stattfinden werden, sobald die Covid-19-Umstände dies zulassen. Außerdem plant U. Günther, seit Juni dieses Jahres Mitglied des Global Premedia Network (GPN), in Zusammenarbeit mit GPN-Partnern bereits Events in englischer Sprache auf internationaler Ebene. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!