Please wait...
News / Funke schließt Druckzentrum in Erfurt
04.09.2020  Wirtschaft
Funke schließt Druckzentrum in Erfurt
Medienberichten zufolge will Funke das Druckzentrum in Erfurt schließen. 270 Mitarbeiter sind betroffen.
Die Funke Mediengruppe hat das geplante Aus für das Druckzentrum in Erfurt verkündet. Dort wurden bislang Tageszeitungen sowie Anzeigenblätter gedruckt. Sie sollen in Zukunft in Braunschweig sowie bei externen Dienstleistern hergestellt werden. 
 
Grund für die Entscheidung sei ein Investitionsrückstau. Die Rollenoffsetdruckmaschine im Erfurter Druckzentrum sei 30 Jahre alt, eine Erneuerung würde sich wirtschaftlich nicht lohnen. 

Erste Reaktionen aus der Politik gibt es bereits: Die Thüringer SPD will sich für den Erhalt des Druckzentrums stark machen. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!