Please wait...
News / Heidelberg startet neue Industrieplattform
30.07.2020  Technik
Heidelberg startet neue Industrieplattform
Unter dem Namen "Zaikio" bietet Heidelberg eine neue Plattform für das automatisierte Lieferanten- und Kundenmanagement an. Wie sie die Digitalisierung in der Branche vorantreiben soll.
Rund ein Jahr nach der Übernahme des Cloud-Software-Unternehmens Crispy Mountain präsentiert Heidelberg mit Zaikio eine offene und cloud-basierte Kollaborationsplattform für die Druckindustrie.

Zaikio führt die Branchenteilnehmer auf einer Plattform über drei Bausteine zusammen: Der kostenfreie Zaikio-Account ermöglicht es jedem Nutzer, sich mit einem Login in sämtliche angeschlossenen Software-Systeme einzuloggen. Der Zaikio Hub dient der Administration der persönlichen und organisatorischen Accounts und sorgt für die Anbindung von Services und Software der unterschiedlichen Anbieter, unabhängig davon, ob es sich um Bestandssoftware oder Apps handelt, die speziell für Zaikio entwickelt wurden.

Mission Control bildet schließlich die digitale Schaltzentrale der Druckerei. Hier laufen alle Daten standardisiert ein und können von anderen Apps ausgelesen, bearbeitet und wieder zurückgespielt werden. Dies ermöglicht einen einheitlichen Datenaustausch zwischen Software, Hardware und den beteiligten Partnern und soll die Basis für durchgehend automatisierte Prozessketten schaffen.

Interessierte können dher ab sofort unter www.zaikio.com/de einen kostenlosen Zaikio-Account erstellen. Bereits vom Start weg sind branchenbekannte Software-Anbieter an Bord. Weitere Kooperationen sind in der Vorbereitung. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!