Please wait...
News / Baur Offset bietet Schutzmasken aus Graspapier an
29.05.2020  Technik
Baur Offset bietet Schutzmasken aus Graspapier an
Baur Offset hat eine Mund-Nasenabdeckung aus Graspapier entwickelt. Wie die Druckerei diese Idee umsetzt.
"Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir eventuell auch einen Beitrag leisten können im Coronazeitalter. Uns kam die Idee, mit Graspapier eine Mund-Nasenabdeckung zu entwickeln. Das Ergebnis ist eine Maske, die auch im Sommer angenehm zu tragen ist, Feuchtigkeit gut aufsaugt und sehr umweltfreundlich ist", sagt Marion Baur-Becker, Inhaberin von Baur Offset Print in Villingen-Schwenningen.

Das PaperShield ist eine einfache Einwegmaske für Kunden und Mitarbeiter, die gerade keine Maske zur Hand haben. Die Maske wird in Bögen mit beiliegenden Gummibändern versandt. Es besteht die Möglichkeit, die Maske zu bedrucken.

Die Masken werden in Eigenherstellung produziert. Baur Offset bietet eine Variante aus Graspapier und Standardpapier an. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!