Please wait...
News / Feldmuehle beendet das Insolvenzverfahren
07.01.2020  Wirtschaft
Feldmuehle beendet das Insolvenzverfahren
Der Spezialpapierhersteller Feldmuehle hat das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung erfolgreich abgeschlossen. Auf welche Strategie sich das Unternehmen jetzt konzentriert.
Nach der Mitte Dezember erfolgten, einstimmigen Zustimmung aller Gläubiger zum von der Geschäftsführung vorgelegten Insolvenzplan hat das zuständige Gericht in Pinneberg im Januar 2020 das Insolvenzverfahren aufgehoben.

Die Gesellschaft hat mit ihren Finanzpartnern ein umfangreiches Finanzierungspaket abgeschlossen, die langfristige Finanzierung des Geschäftsbetriebes sei damit gesichert.

Im Rahmen der Sanierung wurden neben der Konzentration auf den Label-Produktbereich Investitionen in die Produktionsanlagen getätigt. Die Gesellschaft hat außerdem Programme zur Verringerung der Primärenergie sowie Nutzung alternativer Energien in der Produktion, der nachhaltigen Absenkung der Ressourcen-Verbräuche - insbesondere von Wasser - und dem Einsatz verbrauchsoptimierter Logistik begonnen.

Die Feldmuehle hat im Herbst ein Projekt zum Einsatz von Altpapier begonnen, parallel arbeitet die Gesellschaft an Spezialprodukten für flexible Verpackungen. (kü)
 
Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!