Please wait...
News / Hohe Nachfrage an der Hochschule der Medien
01.10.2019  Wirtschaft
Hohe Nachfrage an der Hochschule der Medien
Neun Bewerbungen pro Studienplatz: An der Hochschule der Medien Stuttgart übersteigt die Nachfrage das Angebot. Welche Studiengänge besonders begehrt sind.
Für das Wintersemester 2019/2020 haben sich erneut zahlreiche Studieninteressierte an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) beworben. Für die Bachelor- und Masterstudienangebote der HdM sind 7.233 Bewerbungen eingegangen. Am 7. Oktober 2019 starten die Erstsemester ins Studium.

Hochschulweit kommen knapp neun Bewerbungen auf einen Studienplatz. Spitzenreiter in der Bewerbergunst ist wie stets der Studiengang Werbung und Marktkommunikation. 1.189 Bewerber interessieren sich für einen der 45 Anfängerstudienplätze. Ähnlich begehrt sind Studienplätze in den Studiengängen Medienwirtschaft (842), Online-Medien-Management (752) und Audiovisuelle Medien (743).
 
Sehr gut gebucht ist auch der Studiengang Informationsdesign, den 610 junge Menschen studieren möchten. Zuwächse verzeichnen auch die Informatikstudienangebote der HdM: Für Medieninformatik gingen 505 Bewerbungen ein, für Wirtschaftsinformatik und digitale Medien 343 sowie 241 für Mobile Medien.

Weiterhin nachgefragt ist eines der jüngsten HdM-Studienangebote: Wirtschaftsingenieurwesen Medien - mit 352 Interessenten für 47 Anfängerstudienplätze. Der Studiengang kombiniert Management- und IT-Themen, Printtechnik und Design in einem wirtschaftsingenieurwissenschaftlichen Studium. Auch der deutsch-chinesische Studiengang Medien und Technologie konnte punkten - 44 Bewerbungen gingen hier ein. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!