Please wait...
News / Laserline spendet Computer
Die Computer werden in Zukunft zum Beispiel für Hausaufgaben eingesetzt.
29.08.2019  Menschen
Laserline spendet Computer
Die Online-Druckerei Laserline hat 23 Computer an Kindeswohl-Berlin gespendet. Mit den Rechnern können Kinder und Jugendliche ihre schulischen Defizite aufarbeiten.
Die Druckerei Laserline aus Berlin-Mitte spendete Computer an Kindeswohl-Berlin, einen freien Träger der Jugendhilfe. Die 23 Rechner werden künftig dabei helfen, die Kinder und Jugendlichen bei der Aufarbeitung von schulischen und sozialen Defiziten zu unterstützen.

Die Computer werden für Hausaufgaben und Bewerbungsverfahren genutzt. Aufgrund einer Systemumstellung konnten die Rechner bei der Online-Druckerei nicht mehr verwendet werden.

Paul Pysall, der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit von Kindeswohl-Berlin, sagt: „Wir freuen uns über die Spende. Die gespendeten Rechner werden in unsere Leistungsangebote gegeben, weil unsere Rechner dort nicht überall mehr die besten sind. Sie werden bei der Aufarbeitung von schulischen und sozialen Defiziten sehr hilfreich sein."

Die Rechner wurden von Uwe Görsch, Laserline (r. im Bild), an Paul Pysall, Kindeswohl-Berlin übergeben. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!