Please wait...
News / Internationale Forschungs-Konferenz der Druckbranche
01.08.2019  Veranstaltung
Internationale Forschungs-Konferenz der Druckbranche
An der Hochschule der Medien Stuttgart findet im September die Konferenz der International Association of Research Organizations for the Information Media and Graphic Arts Industries (kurz IARIGAI) statt. Es geht um Bedruckstoffe, 3D-Druck, Siebdruck und mehr.
Vom 15. bis 18. September 2019 findet an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart die Konferenz der International Association of Research Organizations for the Information Media and Graphic Arts Industries (IARIGAI) statt. An drei Tagen stellen Forscher von IARIGAI-Mitgliedsorganisationen sowie von anderen Forschungsinstituten, Hochschulen und industriellen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen ihre jüngsten Forschungsergebnisse vor.
 
Die Themen der Konferenz drehen sich um aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse im Bereich der Drucktechnologien. Insgesamt stehen 25 Beiträge zu gedruckter Elektronik, industriellem oder funktionellem Druck, Colour-Management, innovativen Bedruckstoffen, bedruckten "Wearables", 3D-Druck oder allgemeinen Prozessverbesserungen in parallelen Tracks auf dem Programm.

"Besonders spannend für die an der Verfahrenstechnik Interessierten sind Vorträge, die sich mit dem in-situ-Beobachten des Farbübertragungsprozesses im Tief- und im Siebdruck beschäftigen", erläutert IARIGAI-Präsident und Organisator Gunter Hübner von der HdM. (kü)
 
Weitere Informationen zur Konferenz und zur Anmeldung stehen unter
http://www.iarigai-stuttgart-2019.de
 
Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 




 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!