Please wait...
News / Swiss Krono kauft Rotajet für den Dekordruck
Die Anlage bei Swiss Krono soll 2020 in Produktion gehen.
09.07.2019  Technik
Swiss Krono kauft Rotajet für den Dekordruck
Swiss Krono installiert im norddeutschen Heiligengrabe eine Rotajet 225 von Koenig & Bauer. Wie der Dienstleister mit der Digitaldruckmaschine einen Wachstumsmarkt bedienen will.
Koenig & Bauer verkauft mit der neuen Rotajet die fünfte Maschine im Wachstumsmarkt des digitalen Dekordrucks. Außerdem hat jetzt bereits der zweite Holzwertstoffhersteller in die Digitaldrucklösung von Koenig & Bauer investiert.

Das Drucksystem ist in zwei verschiedenen Maschinenklassen und unterschiedlichen Bahnbreiten von 138, 168 und 225 Zentimeter erhältlich. Im Sommer 2020 wird die digitale Rotation in Heiligengrabe in Produktion gehen.

Ingo Lehnhoff, Geschäftsführer Swiss Krono Tex in Deutschland, sagt: "Mit der Rotajet 225 von Koenig & Bauer können wir nun gezielt auch kleinere Auflagen effizient realisieren und neue Dekore und Produkte schneller auf den Markt bringen."

Das Bild zeigt (hintere Reihe v.l.n.r.): Ingo Lehnhoff, Geschäftsführer Swiss Krono Tex Deutschland; Christoph Müller, Vorstandsmitglied Koenig & Bauer; (vordere Reihe v.l.n.r.) Bernd Hillebrand, Vertriebsleiter Koenig & Bauer Digital & Webfed; Hendrik Hecht, Geschäftsführer Swiss Krono Tex Deutschland; Frank Oldorff, Projektmanager Swiss Krono Tex; Sebastian Dicke, Produktentwicklung Swiss Krono Tex; Oliver Baar, Business Development & Marketing Digital für Koenig & Bauer Digital & Webfed. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  

 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!