Please wait...
News / Fujifilm: Workflow im Abo
26.06.2019  Technik
Fujifilm: Workflow im Abo
Fujifilm bietet ab sofort das Workflow-System XMF auch im Abonnement an. Welche Druckereien der Hersteller mit dem Modell ansprechen will.
Anschaffungskosten für ein neues Workflow-System sind insbesondere für kleinere Druckereien oft nicht machbar. Deshalb bietet Fujifilm jetzt seine Lösung XMF Workflow im Abonnement an. Das Abonnement wird sowohl als Bestandteil der neuen Platesense-Initiative als auch als eigenständiger Service angeboten. Es soll vielen neuen Kunden Zugang zu XMF ermöglichen, für die dies ansonsten unerschwinglich wäre, so das Unternehmen.

John Davies, Group Product Manager, Workflow, Fujifilm Graphic Systems Europe, erläutert: "Mit dem Fujifilm XMF-Abonnement reagieren wir auf die Nachfrage des Marktes. Viele Druckereien sind mit ihrer Workflow-Lösung unzufrieden, haben aber Probleme, die erheblichen Investitionskosten für ein völlig neues System zu rechtfertigen."

Erhoben wird eine Monatsgebühr. Der Service ist eine Erweiterung des Platesense-Programms, das Fujifilm 2018 eingeführt hat und in dessen Rahmen Ausrüstung für die Druckvorstufe geleast und die Plattenproduktion gegen eine monatliche Fixgebühr von Fujifilm gemanagt werden kann. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!