Please wait...
News / Barthel-Gruppe kauft die zehnte HP Indigo
14.06.2019  Technik
Barthel-Gruppe kauft die zehnte HP Indigo
Mit der Installation einer weiteren HP Indigo 20000 Digital Press baut das Unternehmen den Digitaldruck weiter aus.
Nachdem das Essener Unternehmen erst im letzten Jahr in zwei HP Indigo 6900 und eine HP Indigo 20000 investiert hat, nimmt es nun eine weitere HP Indigo 20000 in Betrieb. Damit erhöht sich die Zahl der HP Indigo Digitaldrucksysteme in der Barthel Gruppe auf insgesamt zehn.
 
Mit dem Kauf einer weiteren Maschine stellt sich die Druckerei der steigenden Nachfrage nach digital gedruckten Etiketten. Angesichts einer Rollenbreite von 762mm und dem Feature Multi-Lane-Ganging ermöglicht diese Digitaldruckmaschine nach Angaben von HP einen erheblichen Produktivitätszuwachs.
 
Um Platz für das neue Digitaldrucksystem zu schaffen, werden zwei Offset-Maschinen abgebaut. „Das Handling dieser beiden Maschinen, inklusive Plattenproduktion, Plattenwechsel und das Waschen der Druckwerke zwischen den Aufträgen ist für kleinere Auflagen einfach zu komplex“, sagt Mischa Barthel.
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!