Please wait...
News / Flyeralarm lackiert und metallisiert digital
Geschäftsführer Ulrich Stetter und Sebastian Liebler, Abteilungsleiter Druckveredelung (v.l.)
05.04.2019  Technik
Flyeralarm lackiert und metallisiert digital
Mit einer zweiten Dmax 106 von Steinemann inklusive der digitalen UV-Metallisierungstechnik Dfoil verdoppelt Flyeralarm im Druckhaus Mainfranken Mitte 2019 seine Kapazität im digitalen Lackieren und Metallisieren. Wo das Unternehmen Wachstum sieht.
Die B1-Format Maschine mit einer Stundenleistung bis 10.000 Bogen wird voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2019 bei dem deutshen Druckdienstleister mit Sitz in Marktheidenfeld in Bayern in Betrieb genommen.

Die hier bereits installierte Dmax 106 mit Dfoil wird spätestens zu Beginn des Saisongeschäfts praktisch rund um die Uhr ausgelastet sein. Das erfordert den Ausbau der Kapazität im digitalen Lackieren und Metallisieren sowie ein Back-up. 

Der Druckdienstleister war bereits 2014 als Pionier und Entwicklungspartner von Steinemann in die digitale Druckveredelung eingestiegen. Seither veredelt das Druckhaus Mainfranken mit der Dmax unterschiedliche Druckprodukte mit haptischen Lackeffekten.

2017 wurde die Maschine um Dfoil für das digitale Metallisieren erweitert. Auch hierbei handelte es sich um eine Pilotinstallation. Inzwischen hat der Druckdienstleister mit der Dmax insgesamt bereits mehr als acht Millionen Bogen veredelt.

Wachstum für das digitale Lackieren und Folienprägen sieht Stetter sowohl bei neuen als auch bei Druckprodukten, die das Unternehmen bislang noch auf andere Weise veredelt hat. So hat der Druckdienstleister den Prozess inzwischen so ausgerichtet, dass er die Vorteile des großen Bogenformats der Dmax durchgängig ausschöpfen kann.

Die Dmax ist in zwei Varianten für unterschiedliche Bogenformate lieferbar: als Dmax 106 für Bogenformate bis 1.080 x 780 Millimeter und als Dmax 76 für schmalere Bogenformate bis 760 x 760 Millimeter. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!