Please wait...
News / Packwell sucht kaufmännischen Leiter in Schwepnitz
01.04.2019  Job des Tages
Packwell sucht kaufmännischen Leiter in Schwepnitz
Im sächsischen Schwepnitz stellt das Werk Packwell einen Leiter der kaufmännischen Verwaltung mit erfolgreich absolviertem kaufmännischen Studium ein.
Das Werk Packwell Schwepnitz ist ein Unternehmen der Wellpappenbranche, das auf die Herstellung und Vermarktung von Wellpappenverpackungen und Displays spezialisiert ist. Packwell Schwepnitz ist ein Unternehmen der Palm Gruppe mit 4.000 Mitarbeitern, einem führenden Anbieter von Zeitungsdruckpapier, Wellpappenrohpapier und Wellpappenverpackungen in Europa.
Die Gruppe produziert, veredelt und verarbeitet an 26 Standorten jährlich 1,5 Milliarden Quadratmeter Wellpappe.
 
Im Rahmen einer mindestens zweijährigen Elternzeitvertretung und im Anschluss daran für eine anspruchsvolle Aufgabe am Standort oder in der Unternehmensgruppe sucht das Werk ab dem 1. Mai einen Leiter kaufmännische Verwaltung.

Zu den Aufgaben zählen die Leitung der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling/Kostenrechnung, Personal, IT und Einkauf sowie die Verantwortung für Monats- und Jahresabschlüsse.

Der Arbeitgeber erwartet ein erfolgreich absolviertes kaufmännisches Studium sowie Führungserfahrung in der produzierenden Industrie. 

Link zum Stellenangebot

Mehr Jobs auf Druck & Medien 

Sie möchten regelmäßig über freie Stellen in der grafischen Branche informiert werden? Hier können Sie unseren Job-Newsletter abonnieren, der jeweils mittwochs erscheint.   
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!