Please wait...
News / Azubis gestalten Druckerei-Kalender
Die Auszubildenden beim "Raubdrucken".
18.03.2019  Menschen
Azubis gestalten Druckerei-Kalender
Das Druckhaus Berlin-Mitte kombiniert für den Jahreskalender 2019 Straßenfotografie und "Street-Printing", von den eigenen Azubis erstellt. Wie die Druckerei dadurch auch Werbung für Print macht.
Die Auszubildenden des DBM haben sich mit dem Team der "raubdruckerin" inspirieren lassen und Berliner Kanaldeckel auf Textil "raubgedruckt". Die Idee für die Streetprintingart "Raubdrucken" stammt von der Streetartkünstlerin Emma France Raff.

Im Kalender kombiniert wird das "Raubdrucken" mit Bild und Text erläutert, anschließend folgen Fotos von zwölf unterschiedlichen Kanaldeckeln. Der Raubdruck findet in einem Low-Tech-Verfahren statt bei dem außer Malerrolle und Farbe keine weiteren Materialien wie Druckplatten, Siebe oder andere Ressourcen gebraucht werden. Die aufgetragene Farbe wird dann auf Textilien übertragen. An Wochenenden und während der normalen Arbeitszeit waren die Auszubildenden mit Spaß dabei und druckten insgesamt 350 Berliner Deckel ab.

Fotos der Kanaldeckel wurden von Stefan Paubel gemacht. Paubel ist Kunst- und Kulturwissenschaftler aus Berlin. Er hat inzwischen über 5.120 Kanaldeckel in seiner Stadt gemacht. Diese sind zum Teil bereits in dem Buch "Alte Kanaldeckel in Berlin" veröffentlicht.

Der klimaneutrale Druck des Kalenders selbst wurde unter den Kriterien des Umweltsiegels Blauer Engel gemacht, auf Recyclingpapier, mit prozesslosen Platten und mineralöl- und kobaltfreien Druckfarben.
Ein Teil der Kalender-Auflage ist mit den textilen Raubdrucken versehen. Der Kalender kann beim Druckhaus Berlin-Mitte kostenlos angefordert werden.

Die Besonderheit dieses Kalenders wurde bereits belohnt: Er ist Preisträger des Gregor Calender Awards 2019. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.   
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!