Please wait...
News / Achilles stellt zwei Verpackungsboxen vor
Die Twinbox wirkt wie eine doppelte Verpackung.
07.02.2019  Technik
Achilles stellt zwei Verpackungsboxen vor
Achilles Präsentationsprodukte hat zwei Verpackungskonzepte entwickelt. Was die Magnetbox und die Twinbox leisten.
Jede Magnetbox von Achilles ist aus einer robusten Buchdecke gefertigt, in die Magnete fest eingearbeitet sind. Auf dieses Fundament wird eine ebenso stabile Schachtel, mit wiederum magnetischen Gegenpolen geklebt. Die Stärke der Magnete sorgt für einen festen Verschluss. Die Produkte sind sicher verstaut – mit oder ohne maßgeschneiderten Inlays.

"Neben der konventionellen, händischen Fertigung können unsere Kunden durch die Modernisierung der maschinellen Produktion von Magnetboxen auch größere Auflagen jetzt günstiger ordern. Durch neue Maschinen können wir zudem präziser produzieren. Beispielsweise werden die Magnete tiefer und gleichmäßiger in die Buchdecke eingearbeitet", erklärt Malte Linneweh, Marketingleiter bei Achilles. Die Boxen können außerdem mit scharfen statt der üblichen gerundeten Boxenkanten geliefert werden. 

Ebenfalls im Angebot hat das Unternehmen die Twinbox. Charakteristisch für diese Doppelbox sind zwei identische, fest verbaute Schachteln, jeweils mit oder ohne beidseits individualisierbarer Inlays. Sie verfügen über doppelte Verschlüsse – zwei stabile Deckelklappen, die sich einzeln öffnen lassen und beim Schließen jeweils in die Mitte zwischen beiden Schachteln eintauchen. Verschlossen wirken die Zwillingsschachteln wie zwei einzelne Boxen. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!