Please wait...
News / Xeikon veranstaltet erneut das "Café"
Das Xeikon Café wird in Antwerpen veranstaltet.
21.12.2018  Veranstaltung
Xeikon veranstaltet erneut das "Café"
Das nächste Xeikon Café Europe für Etiketten- und Verpackungsdrucker findet vom 26. bis zum 28. März 2019 in Antwerpen statt. Was auf der Agenda steht.
An den drei Tagen im März 2019 ist jeweils vormittags eine Konferenz geplant, der nachmittags dann das Akademie-Programm folgt. Im Ausstellungsbereich, in dem jeden Tag Etiketten- und Verpackungsanwendungen vor Ort produziert werden, können die Besucher Zulieferer treffen. Die einzelnen Programmpunkte sowie praktische Hinweise befinden sich auch auf der Xeikon Café Event App.

Hauptredner ist der Trendforscher Aljan De Boer von Trendsactive. Die Konferenzteilnehmer werden mehr über die Trends, die das Verhalten der Verbraucher beeinflussen, erfahren. Ebenfalls eingegangen wird auf die Millennials, über die jeder spricht, sowie auf eine visuelle Kultur, die für die effektive Kommunikation in der heute stark vernetzten Gesellschaft unverzichtbar ist.
 
Darüber hinaus wird die Entwicklung der Markenverpackung anhand von Beispielen erläutert und gezeigt, wie die digitale Produktion den Markeninhabern helfen kann, die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zu lenken, um die Regalwirkung zu erhöhen. Den Kreis schließen werden die Druckereien. Sie werden berichten, wie sie den sich ändernden Anforderungen an Markenverpackungen gerecht werden, indem sie sich für die richtige Strategie und Technologie entscheiden.

Aufgrund der Nachfrage findet die nachmittägliche Akademie als technologieneutrales Bildungsforum für innovative Endanwendungen täglich statt. Sie bietet detaillierte Informationen zu Geschäftsideen für neue Umsätze sowohl aus Sicht des Geschäfts als auch der Technologie. 

Die "Business Talks" sollen den Teilnehmern helfen, Wissen und Einblicke zur Investitionsrendite zu erlangen, während die "Tech Talks" die technischen Merkmale von Endnutzeranwendungen in den Mittelpunkt stellen werden. Jeder Akademie-Sitzung folgt eine entsprechende Technologie-Vorführung an einer der Druckmaschinen, die eine darauf abgestimmte praxisnahe Endanwendung produzieren wird.

Weitere Informationen gibt es unter  www.xeikoncafe.com. Die Teilnahmegebühr für das dreitägige Xeikon Café Europe 2019 beträgt 200 Euro. Die Anmeldung ist ab Montag, den 14. Januar 2019, möglich. (kü)
 
Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.    
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!