Please wait...
News / Circle Media Group kauft Körner Druck
Körner Druck wird Teil der Circle Media Group.
04.12.2018  Wirtschaft
Circle Media Group kauft Körner Druck
Die Circle Media Group übernimmt Körner Druck, Teil der insolventen Heer-Gruppe.
Kőrner Druck ist das größte Unternehmen der Heer Media Group, die im August dieses Jahres Insolvenz angemeldet hatte. Die Circle Media Group will durch die Übernahme das Geschäft in Zentraleuropa weiter ausbauen. Zur Gruppe gehören bereits J. Fink Druck sowie die Oberndorfer Druckerei in Österreich und Antok in Ungarn.

Körner Druck wurde 1885 gegründet. Am Firmensitz in Sindelfingen erwirtschaften mehr als 200 Beschäftigte einen Jahresumsatz von 70 Millionen Euro. Die Transaktion muss von den Behörden noch genehmigt werden. Circle Media erwartet den Abschluss des Kaufs noch dieses Jahr. 


Nach der Übernahme behält Körner Druck seinen Namen und "80 Prozent der Arbeitskräfte", wie es in einer Mitteilung heißt. Tino Heer von der Heer Media Group wird Körner Druck weiter beraten. 

Die Circle Media Group beschäftigt 5.000 Mitarbeiter und setzt 900 Millionen Euro im Jahr um. Firmensitz der Gruppe, die 26 Druckstandorte in zehn europäischen Ländern betreibt, ist Amsterdam. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!