Please wait...
News / PPS verkürzt die Lieferzeiten
Steffen Hufnagel hat sich die neue Maschine zuerst in Frankreich angeschaut.
11.10.2018  Technik
PPS verkürzt die Lieferzeiten
Mit einer neuen Inca Digital Onset X2 hat PPS die Lieferzeiten verkürzt. Das großformatige Digitaldrucksystem arbeitet schneller als das Vorgänger-Modell.
Seit der Investition in eine Inca Digital Onset X-Plattform von Fujifilm im Frühjahr 2018 verzeichnet die Großformatdruckerei PPS eine Steigerung der Produktivität, eine Verkürzung der Lieferzeiten und eine Verbesserung der Qualität. Der am Berliner Standort des Unternehmens installierten Onset X2 mit sechs Farbkanälen und Dreiviertel-Automatisierung soll Anfang 2019 ein weiteres System folgen.

Steffen Hufnagel, Produktionsleiter bei PPS, in Berlin, sagt: "Wir wollten zwei unserer älteren Maschinen modernisieren und schauten uns die neueste auf dem Markt erhältliche Technologie genau an. Wir wollten jedoch nicht nur Showrooms besuchen, wo man meist nur die vom Hersteller und Zulieferer ausgewählten Dinge zu sehen bekommt, sondern wir wollten mit echten Kunden sprechen, die die Maschinen, mit denen wir liebäugelten, bereits einsetzen." 

Ein Besuch bei einem Onset X2-Kunden in Frankreich überzeugte PPS schlussendlich davon, in die Maschine zu investieren. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.   
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!