Please wait...
News / Drei neue Führungskräfte in Heidelbergs Management
Sonja Mechling wird Chief Marketing Officer.
24.09.2018  Menschen
Drei neue Führungskräfte in Heidelbergs Management
Heidelberg besetzt drei Schlüsselpositionen im Management neu. Dahinter steckt die Strategie, die digitale Transformation weiter voranzutreiben.
Heidelberger Druckmaschinen richtet auf dem Weg der digitalen Transformation auch die Organisation neu aus und besetzt dazu ab Oktober dieses Jahres drei wichtige Positionen mit international erfahrenen Führungskräften aus unterschiedlichen Industrien.

So kommt Sonja Mechling von Robert Bosch Smart Home und übernimmt bei Heidelberg die Position des Chief Marketing Officer. Sie wird zusätzlich Geschäftsführerin der Heidelberg Digital Unit. 

Als Chief Information Officer (CIO) wird Stefan Heizmann neuer IT-Chef des Unternehmens. Heizmann verantwortet bis heute als CIO die Konzern-IT der Gühring Gruppe. Mit seiner Erfahrung im Bereich der Corporate-IT, beim Aufbau digitaler Plattformen sowie neuen Geschäftsmodelle soll er bei Heidelberg die digitale Transformation für den Bereich IT umsetzen. 
 
Mit Robert Franz kommt ein international erfahrener Vertriebsmanager von Rittal, der mit dem Bereich Sales Operations künftig den globalen Vertrieb von Heidelberg leitet. Franz hat umfangreiche Erfahrung im Bereich Sales Excellence und wird die globale Sales Operations und damit verbunden die Neuausrichtung der Organisation von Heidelberg auf einen digitalen Omnichannel Vertrieb verantworten.  (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!