Please wait...
News / Karton mit Ökobarriere
Das Siegerprojekt des Designwettbewerbs
19.07.2018  Technik
Karton mit Ökobarriere
Metsä Board zeigt auf der Messe Fachpack in Nürnberg die Frischfaserkartons aus dem Sortiment. Mit dabei ist auch das neue Metsä Board Pro FSB EB1.
Der Hersteller nutzt die Fachpack in Nürnberg, um Faltschachtelkarton, weiße Kraftliner und Food-Service-Karton, ebenso wie das Angebot im Bereich "Packaging Design Services" zu präsentieren. In Verbindung mit leichtgewichtigen Kartonqualitäten soll dieser Service bessere, sicherere und nachhaltigere Verpackungslösungen ermöglichen.
 
Außerdem wird Metsä Board den jüngsten Neuzugang zu seinem Sortiment vorstellen: Metsä Board Pro FSB EB1, eine Qualität mit Ökobarriere. Die biobasierte, recycelbare und biologisch abbaubare Spezialbarriere wurde für die Verwendung im Foodservice-Bereich konzipiert. 
 
Im Rahmen der Aktion "Package Lab" wird Metsä Board innovative Impulse und Ideen im Bereich Material und Design zeigen. Die Besucher können erleben, wie sich die physische Welt mit der AR-Technologie in ein virtuelles Erlebnis verwandeln lässt.
 
Außerdem können sich die Besucher ein persönliches Bild vom Sieger des kürzlich von Metsä Board organisierten Designwettbewerbs "Better with Less – Design Challenge" machen. Das Konzept "Stretching Inner Part" bietet eine Alternative zur Luftpolsterfolie. Auch die Konzepte der anderen Finalisten werden auf der Messe zu sehen sein. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.      
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!