Please wait...
News / Heinrich Baumann Grafisches Centrum zieht um
Der Showroom steht für Schulungen und Vorführungen zur Verfügung.Bild: Baumann Gruppe
28.05.2018  Wirtschaft
Heinrich Baumann Grafisches Centrum zieht um
Mit dem Standortwechsel in das rund 60 Kilometer entfernte Solms in Mittelhessen will der Zuliefer-Betrieb Synergieeffekte der Firmengruppe nutzen.
Frankfurt - Die Heinrich Baumann Grafisches Centrum GmbH & Co. KG verlegt ihren Standort im Herbst von Frankfurt am Main in das rund 60 Kilometer entfernte Solms in Mittelhessen. „Eine Entscheidung, die wir uns sorgfältig überlegt haben“ erklärt Christian Baumann, Geschäftsführer des Grafischen Centrums.
 
In Solms produziert und vertreibt die Baumann Maschinenbau GmbH & Co. KG schon seit 40 Jahren Schüttelmaschinen, Stapelwender und Logistiksysteme für die grafische Industrie. Neben den Produktionshallen stehen auf dem firmeneigenen Gelände mehrere Verwaltungsgebäude und ein großer Showroom für Schulungen und Vorführungen zur Verfügung. 
 
Durch den Standortwechsel sollen Synergieeffekte der Firmengruppe genutzt werde. Vorteile sieht auch Markus Frick, Geschäftsführer der Baumann Maschinenbau Solms GmbH & Co. KG: „Durch die engere Zusammenarbeit unserer Service- und Vertriebsabteilungen erhöhen wir die Verfügbarkeit des Personals. Wir können in unserem Showroom bei Bedarf nahezu den gesamten Prozess eines grafischen Betriebes abbilden. Neben Vorführungen und Produktschulungen können wir hier auch Testläufe mit Kundenmaterialen durchführen.“
 
Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!