Please wait...
News / NP Druck wird an Walstead verkauft
Michael Steinwidder, Geschäftsführer von NP Druck
15.05.2018  Wirtschaft
NP Druck wird an Walstead verkauft
Die Walstead Group übernimmt NP Druck mit Sitz im österreichischen St. Pölten. Auch Leykam Let's Print gehört zu dem Konzern.
Die Niederösterreichisches Pressehaus Druck- und Verlagsgesellschaft hat mit der Walstead Group, einem europaweit tätigen Konzern im Bereich Commercial Printing, einen Vertrag zur Übernahme von NP Druck unterzeichnet.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

NP Druck ist eine Bogen- und Rollenoffsetdruckerei mit 160 Mitarbeitern in St. Pölten, die sich auf den Druck kleiner bis mittlerer Auflagen von Zeitschriften, Broschüren und Prospekten spezialisiert hat. Das Unternehmen wird Teil der CE-Abteilung von Walstead, zu der auch Leykam Let's Print gehört. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.   
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!