Please wait...
News / Papierfabrik Kriebstein: Insolvenz aufgehoben
07.05.2018  Wirtschaft
Papierfabrik Kriebstein: Insolvenz aufgehoben
Das Amtsgericht Chemnitz hat das Insolvenzverfahren der Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein nach erfolgreichem Abschluss des Insolvenzplanverfahrens aufgehoben.
Als neues Mitglied der Premium Pulp & Paper Gruppe ist Kübler & Niethammer nun Teil einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Energie, Einkauf und F&E sollen die Unternehmen künftig eng zusammenarbeiten.

Der Vertrieb grafischer Papiere erfolgt künftig über Kabel Premium, die Spezialpapiere werden durch einen eigenen technischen Vertrieb vermarktet. Im Segment der Spezialpapiere wurde 2017 ein Exklusivvertrag für Gegenzugpapiere mit einem der führenden europäischen Hersteller von Laminatböden geschlossen.

Weiterhin befindet sich Kübler & Niethammer in der Markteinführungsphase von 100 Prozent altpapierbasierten naßfesten Etiketten. 

Kübler & Niethammer soll in Kürze in Kriebstein Premium Pulp & Paper AG umbenannt werden. Dies soll die Zugehörigkeit zur Premium Pulp & Paper-Familie unterstreichen. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.   
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!