Please wait...
News / Krupp druckt CO2-neutral
Peter Krupp (r.) erhält die Urkunde zur Teilnahme an der bvdm-Klimainitiative.
18.04.2018  Wirtschaft
Krupp druckt CO2-neutral
Die Druckerei Krupp in Sinzig am Mittelrhein bietet jetzt die CO2-neutrale Produktion von Druckerzeugnissen an. Zugleich verpflichtet es sich zu einem sensiblen Umgang mit Rohstoffen und Energie.
Geschäftsführer Peter Krupp wollte seinen Kunden auch im Bereich Umwelt- und Klimaschutz eine überzeugende Lösung bieten. Seit 2011 ist das Familienunternehmen Mitglied in einem Energie-Effizienz-Netzwerk und hat damit die Energiekosten und den CO2-Ausstoss signifikant reduziert.

Mit dem CO2-Klimamodell des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) engagiert sich Krupp Druck nun doppelt für das Klima. Einerseits verpflichtet sich das Unternehmen selbst zu einem sensiblen Umgang mit Rohstoffen und Energie. In einem zweiten Schritt können gesamte Druckproduktionen komplett CO2-neutral gestellt werden.

Besonders überzeugt Peter Krupp die inzwischen zehnjährige Erfahrung in Kombination mit der Spezialisierung auf die Druckindustrie, die der Bundesverband Druck und Medien mit seinem Klimamodell bietet. Überreicht wurde die entsprechende Urkunde von Gerald Walther, Print Xmedia, dem Beraternetzwerk der Verbände Druck und Medien. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!