Please wait...
News / Kunststoffsubstrat für den Digitaldruck
Foamalux ist in vielen Farben erhältlich.
28.03.2018  Technik
Kunststoffsubstrat für den Digitaldruck
Brett Martin hat neue Kunststoffplatten entwickelt, die sich im Digitaldruck bedrucken lassen.
Die PVC-Schaumplatten der Serie Foamalux umfasst die Reihe Foamalux Colours, die als Standard in 15 leuchtenden Farben erhältlich ist. Darunter sind Neon Pink, Neon Grün, Himbeere und Glitzerschwarz.

Ebenfalls vorgestellt wird Foamalux White, eine hochweiße PVC-Platte, die direkt bedruckt werden kann. Sie ist jetzt in Stärken von 1 bis 24 Millimeter erhältlich und UV-beständig zum Digitaldruck. Das Sortiment wird von Foamalux Ultra abgerundet, einer Platte mit Hochglanz-Premiumoberfläche, die in weiß und sechs weiteren Farben erhältlich ist, sowie mit Foamalux Xtra, einer Platte, die einen recycelten schwarzen Kern aufweist, der sich zwischen einer oder zwei fabrikneuen weißen PVC-Schichten befindet. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 


Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!