Please wait...
News / Deutschland-Premiere beim Open House
Die neue Acuity druckt 162 Zentimeter breit.
16.03.2018  Veranstaltung
Deutschland-Premiere beim Open House
Zum ersten Mal stellt Fujifilm das UV-LED-Rollendrucksystem Acuity LED 1600R in Deutschland vor. Die Maschine ist während einer zweitägigen Open House-Veranstaltung in Düsseldorf zu sehen.
Im Rahmen einer Open House-Veranstaltung präsentiert Fujifilm in seiner Europazentrale in Düsseldorf am 20. und 21. April 2018 erstmals in Deutschland den Inkjetdrucker Acuity LED 1600R. Die neueste Ergänzung der Fujifilm Acuity LED-Serien bietet mit einer Druckbreite von 162 Zentimetern Kunden eine flexible und kostengünstige Alternative zum Modell Acuity LED 1600 II.

Der Rolle-zu-Rolle-Drucker ist mit industriellen Druckköpfen der Dimatix Q-Class ausgestattet und in der Standardvariante für den CYMK-Vierfarbendruck optimiert. Nach einer jederzeit möglichen Nachrüstung vor Ort auf bis zu acht Kanäle bietet die Maschine zusätzlich einen High-Density-Modus, um auch auf wärmeempfindlichen Materialien zu drucken. Die Produktion von Backlit- und Fensterdekoration ist so mit einer Produktivität von bis zu 33 Quadratmetern pro Stunde möglich.

Bei der Open House-Veranstaltung stellt Fujifilm auch die etablierten Flachbett- und Rollendrucker der Acuity-Baureihen vor. Das Unternehmen bittet bis zum 3. April 2018 um schriftliche Anmeldung an grafische_systeme_eu@fujifilm.com. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.    
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!