Please wait...
News / Saxoprint präsentiert sich als Ausbildungsbetrieb
Eine Zukunft in CMYK: Saxoprint nimmt an einer Ausbildungsinitiative teil.
16.03.2018  Wirtschaft
Saxoprint präsentiert sich als Ausbildungsbetrieb
Saxoprint nutzt die Möglichkeit, sich als Ausbildungsunternehmen vorzustellen, und öffnet für angemeldete Schüler an drei Tagen die Türen.
Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung und findet noch bis zum 17. März 2018 statt. Auch Saxoprint nimmt als Arbeitgeber teil und begrüßt an drei Tagen jeweils rund zehn Schüler.

Die Teilnehmer im Alter von 13 bis 15 Jahren lernen an diesen Tagen sowohl die Verwaltung, als auch die Produktion kennen. Dabei werden sie über die Ausbildungsberufe Medientechnologe Druck und Druckverarbeitung sowie Verwaltungsberufe, wie Kaufmann für Büromanagement informiert. Das Projekt wird durch Auszubildende aus allen Lehrjahren begleitet. 


Die verantwortliche Ausbilderin von Saxoprint, Anja Reller, sagt: "Wir nutzen diese Projekttage, um den Schülerinnen und Schülern das Unternehmen Saxoprint und dessen Ausbildungsberufe vorzustellen und damit junge Menschen von einer Ausbildung in unserem Unternehmen zu überzeugen. Gleichzeitig haben dabei unsere Azubis die Möglichkeit, unter Anleitung kleinere Projekte im Rahmen ihrer Ausbildung zu planen und umzusetzen." (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.    
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!