Please wait...
News / ICE Europe mit neuem Sonderbereich
Die ICE Europe findet das nächste Mal 2019 statt.
17.01.2018  Veranstaltung
ICE Europe mit neuem Sonderbereich
2019 findet zum zehnten Mal die ICE Europe statt. Erstmals wird es eine "Special Film & Extrusion Area" für den Bereich der Spezialfolien geben.
Neue Herstellungs- und Verarbeitungsverfahren versehen Spezialfolien heute mit Funktionen, die einen Einsatz in unterschiedlichen Bereichen ermöglichen. Verwendung finden solche Folien beispielsweise in der Medizintechnik, der Smartphone-Fertigung, zu Sicherheitszwecken, für die Herstellung von Batterie-Elektroden, zum Hygieneschutz oder in der Gebäudetechnik.

Als Fachmesse beinhaltet das Messeprofil der ICE Europe alle Hauptbereiche und Verarbeitungsprozesse des Converting von bahnförmigen Materialien wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffen. Die "Special Film & Extrusion Area" deckt die Ausstellungskategorien Spezialfolien, Hochbarriere-Folien, optische Folien, witterungsbeständige Folien und sonstige Spezialfolien sowie den Bereich Extrusion ab.

Ein gutes Jahr vor der Veranstaltung sind bereits knapp 90 Prozent der Nettoausstellungsfläche der vergangenen Messe gebucht und reserviert. Insgesamt 429 Aussteller aus 28 Ländern hatten auf der ICE Europe 2017 insgesamt 11.000 Quadratmeter Nettofläche belegt und ihre Produkte und Dienstleistungen den 6.850 Fachbesuchern aus 70 Ländern präsentiert. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint. 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!