Please wait...
News / Sappi kauft Teil der Cham Paper Group
06.12.2017  Wirtschaft
Sappi kauft Teil der Cham Paper Group
Sappi beabsichtigt, den Teil "Spezialpapiere" der Cham Paper Group zu übernehmen. Damit will der Papierhersteller die Kapazitäten unter anderem bei Verpackungspapieren erweitern.
Sappi hat bereits ein Abkommen zur Übernahme des Teilbereichs unterzeichnet. Für 146,5 Millionen Schweizer Franken wird der Bereich "Specialty Paper Business" der Cham Paper Group ein Teil des südafrikanischen Papierherstellers Sappi. 

Die Übernahme umfasst unter anderem die Papierwerke in Carmignano und Condino, Italien. Ebenso gehört das Geschäft mit Papieren für den Digitaldruck mit Sitz in Cham, Schweiz, dazu. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2018 abgeschlossen werden, sofern die Behörden zustimmen. 

Durch die Übernahme erhöhen sich die Produktionskapazitäten von Sappi um 160.000 Tonnen im Jahr. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!