Please wait...
News / Strategische Neuausrichtung bei Länggass Druck
Langgäss Druck ist im Herzen von Bern zuhause.
13.11.2017  Wirtschaft
Strategische Neuausrichtung bei Länggass Druck
Länggass Druck in Bern setzt in Zukunft nur noch auf eine Druckmaschine: Eine neue Rapida 75 Pro von Koenig & Bauer ersetzt zwei andere Anlagen.
Länggass Druck ist ein 1878 gegründetes Schweizer Unternehmen in Bern. Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung haben sich die beiden Geschäftsführer Tomi Reinhardt und Markus Geiger nach intensiver Evaluation für ein Einmaschinen-Konzept mit der neuen Rapida 75 Pro entschieden.

Seit 2008/2009 produziert Länggass Druck mit zwei Rapida 75-Maschinen im Halbformat, einer Fünffarben- mit Lack und einer Vierfarben-Wendemaschine. Sie werden nun durch eine hoch automatisierte Rapida 75 Pro mit Lackwerk ersetzt.

Eine höhere Produktivität und Produktionseffizienz wird von der höheren Maschinenleistung von bis zu 16.000 Bogen in der Stunde, sowie der weitergehenden Ausstattung, Automatisierung und Prozessintegration erwartet. Das kundenspezifische Service-Konzept der Schweizer KBA-Tochter Print Assist inklusive 24/7-Fernwartung durch KBA-Sheetfed unterstützt das mittelständische Unternehmen.

Das Bild zeigt Tomi Reinhardt, Geschäftsführer Länggass Druck; Peter J. Rickenmann, CEO Print Assist; Markus Geiger, Geschäftsführer Länggass Druck; und Philipp Feller, Produktionsleiter Länggass Druck (v.l.) (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!