Please wait...
News / Cewe übernimmt Laserline
Tomislav Bucec hat Laserline vor 20 Jahren gegründet.
24.10.2017  Wirtschaft
Cewe übernimmt Laserline
Die Berliner Online-Druckerei Laserline soll Teil von Cewe werden. Das Kartellamt muss die Übernahme noch genehmigen.
Cewe will weiter im Online-Druck wachsen die Online-Druckerei Laserline mit Sitz in Berlin übernehmen. Laserline, das mehr als 160 Mitarbeiter beschäftigt, soll bei Cewe 2018 voraussichtlich einen Umsatzbeitrag von rund 15 Millionen Euro im Segment "Kommerzieller Online-Druck" leisten.

Während 2018 noch nicht mit einem positiven Ergebnisbeitrag zu rechnen sei, solle Laserline ab 2019 das Ergebnis des kommerziellen Online-Drucks bei Cewe weiter stärken. "Für Familienunternehmer wie uns ist es wichtig, das eigene Lebenswerk in guten Händen zu wissen. Das ist gelungen. Cewe und Saxoprint werden mit ihrer hohen Produktionskompetenz kombiniert mit der Flexibilität von Laserline eine noch stärkere Unternehmens-Familie bilden", so Tomislav Bucec, geschäftsführender Gesellschafter von Laserline.

"Laserline verfügt über einen ausgezeichneten Kundenbestand, ein umfangreiches Produktprogramm, eine technisch hochwertige Ausstattung und sehr gute Mitarbeiter. Die Übernahme lässt uns gemeinsam wachsen und bessere Einkaufsbedingungen und weitere Größenvorteile erzielen", so Carsten Heitkamp,
Vorstandsmitglied bei Cewe. Der Laserline-Standort in Berlin solle in der Wachstumsstrategie der Gruppe eine wichtige Rolle spielen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!