Please wait...
News / Gotha Druck & Verpackung investiert in Rollenoffsetdruck
Die Maschine ist mit zwei Falzapparaten konfiguriert.
17.10.2017  Wirtschaft
Gotha Druck & Verpackung investiert in Rollenoffsetdruck
Um die Kapazität zu erhöhen, hat Gotha Druck und Verpackung eine Sunday 5000 bei Goss bestellt. Mit der Maschine sollen Handzettel und Beilagen produziert werden.
Gotha Druck und Verpackung hat einen Vertrag für den Kauf einer Sunday 5000-Druckmaschine von Goss International unterzeichnet. Sie soll am Standort im thüringischen Günthersleben-Wechmar installiert werden.
 
Die Goss Sunday 5000 in einer Konfiguration mit zwei Kombinationsfalzapparaten PCF-3 soll den bei Gotha bereits vorhandenen Maschinenpark erweitern. Sie soll die Produktzyklen verkürzen und den Durchsatz erhöhen. 
 
Gotha Druck und Verpackung ist ein Familienunternehmen unter der Leitung der Brüder Jörg und Ralf Creutzburg. Sieben Rollenoffset- und zwei Bogenoffsetdruckmaschinen laufen im Drei- und Vierschichtbetrieb. Die Goss Sunday 5000 soll Anfang 2018 installiert werden. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!