Please wait...
News / Vertriebsabkommen mit Tensor geschlossen
09.08.2010  Wirtschaft
Vertriebsabkommen mit Tensor geschlossen
Ab sofort vermarktet und vertreibt Manroland über das eigene Vertriebs- und Servicenetz Produkte der Tensor Gruppe, einem US-amerikanischen Hersteller von einfachbreiten Zeitungsdruckmaschinen.
Die Zielmärkte liegen in Mittel- und Südamerika, den NAFTA-Ländern Kanada und Mexiko, Südostasien sowie im südlichen Afrika. Manroland verstärkt damit zunächst das Angebot in wachstumsstarken Schwellenländern.

"Mit der Ergänzung unseres Vertriebsportfolios um die Produkte von Tensor sind wir jetzt in der Lage, unseren Kunden eine preiswerte Lösung für einfache Zeitungsdruckmaschinen anzubieten. Damit erfüllen wir einerseits einen häufig geäußerten Wunsch unserer Kunden, andererseits können wir zusätzlich neue Marktsegmente in bestimmten Regionen bedienen", erläutert Gerd Finkbeiner, Vorstandsvorsitzender von Manroland. "Mit Manroland haben wir einen zuverlässigen und leistungsfähigen Partner gewonnen. Wir erwarten durch die enge Zusammenarbeit eine optimale Abdeckung des Weltmarkts und ein kompetentes Servicenetz für unsere Kunden", ergänzt Martin Hozjan, der Eigentümer und CEO von Tensor.

Manroland wird die Tensor-Produkte unter den existierenden Namen T-400BE, T-460, T-500 und T-1400 im ersten Schritt in ausgewählten Märkten einführen. Die Firma produziert seit 1993 einfachbreite Zeitungsdruckmaschinen in Woodridge, Illinois, in der Nähe von Chicago. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!