Please wait...
News / Upgrades werden verstärkt nachgefragt
Koenig & Bauer präsentierte sich erstmals mit dem neuen Markenauftritt.
11.10.2017  Technik
Upgrades werden verstärkt nachgefragt
Koenig & Bauer hat sich zum ersten Mal mit neuem Erscheinungsbild auf der Ifra World Publishing Expo in Berlin präsentiert. Die Besucher waren vor allem an der Ertüchtigung älterer Maschinen und dem Service interessiert.
Auf dem Messestand der Geschäftseinheiten KBA-Digital & Web Solutions und Print HouseService (PHS) standen neben den gegenüber früher zurückgegangenen Neumaschinen-Projekten vor allem Servicethemen im Vordergrund.
 
Die Aufwendungen zur Erhaltung und Ertüchtigung des älter werdenden Maschinenbestandes hätten in der Zeitungsbranche in Relation zu den Investitionen in komplett neue Maschinen deutlich zugenommen, so der Hersteller. Neben klassischen Serviceleistungen wie Retrofits und Maschinenumzügen seien vermehrt Upgrades zur Erweiterung der Produktionsmöglichkeiten und der damit einher gehenden Verbesserung der Maschinenauslastung gefragt.

Beispiele dafür sind die Nachrüstung von Lackwerken für die Herstellung kommerzieller Printprodukte in der wasserlos druckenden Kompaktrotation Cortina, Einrichtungen für die Superpanorama-Produktion und neue Werbeformate oder auch Heftapparate zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit von Printzeitungen.

Zum Service-Portfolio von KBA-Digital & Web zählen zudem internetbasierte Angebote. So stellte KBA-Digital & Web in einer "Active Corner" die AR-Datenbrille sowie Optionen zur Kostensenkung durch Predictive Maintenance und Energieeinsparung mittels Visu Energy vor. Mit der AR-Data Glass sehen Koenig & Bauer-Spezialisten in Echtzeit genau das, was die Techniker vor Ort machen.

Visu Energy misst und wertet die Energieverbräuche im gesamten Druckbetrieb aus. Ein weiteres online-basiertes Werkzeug ist die Mobile Console. Das industrietaugliche Tablet ist ein mobiler Leitstand, der über alle Bedienfunktionen verfügt. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!