Please wait...
News / X-Rite unterstützt PSO
X-Rite hat das Messgerät Exact verbessert.
26.09.2017  Technik
X-Rite unterstützt PSO
X-Rite zeigt auf der Labelexpo in Brüssel neue Versionen von Exact und Color Cert Suite. Anwender können mit dem Messgerät und der Software überprüfen, ob Drucke PSO-konform sind.
X-Rite hat neue Versionen der Software für Prozesssteuerung, Color Cert Suite 3.0, sowie des Hand-Spektralfotometers Exact bekanntgegeben. Beide Versionen unterstützen alle G7-und PSO-Kennwerte und helfen Bedienern festzustellen, ob ihre Druckergebnis mit den Richtlinien übereinstimmt.

Kombiniert mit der Ink Formulation Software von X-Rite bieten die neuen Produkte Akzidenzdruckern und Verpackungsverarbeitern eine integrierte Lösung für die Verwaltung von Farbkonsistenz innerhalb eines G7-, beziehungsweise PSO-Workflows. X-Rite und Pantone zeigen die neuen Produkte auf dem Stand von Esko auf der Labelexpo, die noch bis zum 30. September in Brüssel stattfindet.

Die neue Version von Exact beinhaltet eine Reihe von Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Anwender können jetzt wahlweise die Konfiguration für G7- und PSO-Aufträge in einem Schritt erledigen. Ein neues Schnellmenü auf der Startseite bietet leichten Zugang zu den am meisten verwendeten Funktionen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!